In der Weihnachtsbäckerei

Ein herrlicher Plätzchenduft zog sich durch die Küche und das Café des Hochstädter Hauses. Fleißige Hochstädterinnen haben traditionelle Plätzchenrezepte aus der Schublade geholt und „wie früher“ gebacken. Leckeres Spritzgebackenes aus dem Fleischwolf, liebevoll geschnittenes Schwarz-weiß Gebäck, feine Butterplätzchen, kernig-weiche Nuss-Makronen und weitere Plätzchensorten finden sich nun hübsch abgepackt als Weihnachstplätzchen-Mischung im Dorfladen. Erhältlich in zwei Packungsgrößen und nur solange der Vorrat reicht. Ein herzliches Dankeschön an die Bäckerinnen!  Nikolaus steht vor der Tür …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.