Hochstädter Vereine ziehen gemeinsam an einem Strang

Verteter aller Hochstädter Vereine und Einrichtungen trafen sich zu einer Lagebesprechung mit dem Vorstand des Fördervereins Heimatpflege Hochstädten in der Baustelle des Hochstädter Hauses, um sich über den Stand der Bauarbeiten zu informieren sowie die Modalitäten der künftigen Nutzung des Hauses und die Durchführung der Einweihungsfestivitäten Mitte Mai zu besprechen. Die Anwesenden bilden den Beirat des Fördervereins und entscheiden gemeinsam über die Belange der Hochstädter Einrichtungen.

Das Treffen verlief in allen Belangen erfolgreich. Künftig wird man sich regelmäßig in kürzeren Intervallen treffen und gemeinsame Veranstaltungen sind angedacht. Zunächst helfen alle mit bei den Eröffnungsveranstaltungen im Mai 2019 und freuen sich auf erfolgreiche kleine und große Events im Hochstädter Haus.

Anregungen nehmen wir gerne jederzeit entgegen. Bei einem Ideen-Workshop Ende Mai, zu dem alle Interessierten Hochstädter und Bürger/innen aus den Nachbargemeinden herzlich eingeladen sind, möchten wir Ideen über die künftige Nutzung des Hochstädter Hauses gerne gemeinsam weiter entwickeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.