Tour de Montana – 1000 Höhenmeter gegen den Krebs

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 25. Juni 2022
9:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Hochstädter Haus

Kategorien


Hinweise für TeilnehmerInnen

Wir freuen uns über sehr viele TeilnehmerInnen, die sich zur Tour de Montana bereits angemeldet haben. Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und helft Euch gegenseitig.

Für den Fall der Fälle haben wir gemeinsam mit dem Roten Kreuz umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.  Unter dem Notruf 112 kann Hilfe geholt werden, die schnell vor Ort sein kann. Hierzu bitte auf die Tour de Montana verweisen und die auf der Ausschilderung befestigten Wegpunkte angegeben. Nähere Infos zu den Wegpunkten und dem Verhaltenskonzept finden sich hier Streckenanweisungen.

**************************************************************************************************************************************************************************************

Gemeinsam mit dem  Team Bensheim – „Tour der Hoffnung“ e.V. wird der Förderverein Hochstädten e.V. am 25. Juni 2022 die „Tour de Montana“ durchführen.

Ziel dieser Veranstaltung ist, mit gesammelten Spenden und Teilnehmergeldern bereits bestehende und unterstützte Projekte zugunsten krebskranker Kinder weiterhin sicherstellen zu können. Ein Teil des Erlöses wird auch der Förderverein Hochstädten erhalten, der damit die Zukunftssicherung des gemeinnützigen Projektes Hochstädter Haus finanzieren möchte.

Wir laden Sie zu einer echten sportlichen Leistung durch die „Bergsträßer Berge“ ein: Es werden zwei attraktive Strecken angeboten, die jeweils 1.300 bzw. 600 Höhenmeter umfassen.

Die in knapp zwei Stunden zu bewältigende kurze Strecke führt nach 600 Höhenmetern und knapp 20 Kilometer Länge vom Startpunkt Hochstädter Haus in Richtung Felsberg, über Zwingenberg und unterhalb des Auerbacher Schlosses zurück zum Start. Diese Strecke ist durchaus für Anfänger und Familien zu empfehlen, braucht jedoch eine gewisse Grundkondition – oder ein E-Bike.

Für sportlich deutlich ambitioniertere Biker mit guter Kondition und schon reichlich Erfahrung bietet sich die lange Streckenvariante an. Zu bewältigen sind 1.300 Höhenmeter bei 36 Kilometer Streckenlänge und einer Fahrzeit von etwa dreieinhalb Stunden. Vor allem sind drei größere Anstiege zu bewältigen und mit dem 517 Meter hohen Melibokus wird der höchste Punkt des vorderen Odenwaldes erreicht. Beide Strecken verlaufen im Wesentlichen über Waldwege mit gelegentlichen kurzen Trails, die sich auch umfahren lassen. Die Touren starten und enden am Hochstädter Haus. Dort ist für Verpflegung und ein Rahmenprogramm gesorgt, um den Erfolg in lockerer Runde ausklingen zu lassen. Hier finden Sie nähere Infos zum attraktiven Rahmenprogramm 220619_Programm Tour de Montana.

Die Teilnahmegebühr beträgt 55 Euro und beinhaltet ein attraktives Mountainbike-Trikot im schwarz-grauen Camouflage-Design.

Teilnehmenden Familien wird Rabatt gewährt, bitte kontaktieren Sie uns.

Zum Online-Anmeldeformular gelangen Sie über den unten angefügten Link. Alternativ können Sie sich auch noch am Tag der Tour vor Ort anmelden. Sie können auch als Team an den Start gehen! Vermerken Sie einfach Ihren Teamnamen auf dem Anmeldungsformular.

Parkmöglichkeiten stehen am Hochstädter Haus leider nicht zur Verfügung. Bitte reisen Sie möglichst mit dem Fahrrad an und parken gegebenenfalls in der weiteren Umgebung. Weitere Infos werden folgen. Hier finden Sie die Wegbeschreibung vom Bahnhof in Bensheim-Auerbach zum Hochstädter Haus.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Teilnahmebedingungen und den verbindlichen Verhaltenskodex finden Sie in dem folgenden pdf.

Verhaltenskodex TTour de Montana.pdf

Wenn Sie noch Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne eine Email schreiben, die Adresse ist montana@hochstaedter-haus.de  oder info@tdh-bensheim.de.